Datenschutzhinweise – denxpert solutions

Datenschutzhinweise

  1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
    Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie die denxpert EHS&S Kft., eingetragen beim Handelsgericht des Hauptstädtischen Gerichts Budapest unter der Nummer 01-09-377075, 1037 Budapest, Seregély utca 6., Ungarn (im Folgenden „wir“ genannt), Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.
    Wir legen großen Wert auf den Schutz unserer eigenen Daten und der Daten unserer Partner und beachten die Datenschutzbestimmungen. Aus diesem Grund ist es uns besonders wichtig, Ihnen zu erklären, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir verpflichten uns, Ihre Daten mit äußerster Sorgfalt zu behandeln und alles zu tun, um sie vor Missbrauch zu schützen. Sowohl bei der Erhebung als auch bei der Verarbeitung Ihrer Daten halten wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Diese Datenschutzerklärung gilt für Nutzer unserer Website, Abonnenten unserer Newsletter sowie für unsere Kunden und Partner.
    Bitte beachten Sie, dass unsere Website Links zu Dienstleistern enthalten kann, auf die sich diese Datenschutzrichtlinie nicht erstreckt. Für die Inhalte, zu denen diese Links führen, sind wir nicht verantwortlich.

 

  1. DEN NAMEN UND DIE KONTAKTDATEN DER FÜR DIE VERARBEITUNG DER DATEN VERANTWORTLICHEN PERSON
    Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Kontaktdaten:denxpert EHS&S Ltd.
    1037 Budapest, Seregély u. 6.
    Tel: +36 1 239 1208
    e-mail: [email protected]

 

  1. PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR ERHEBEN
    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Ihre Rechte beziehen und mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, sei es allein oder in Verbindung mit anderen Daten, die uns vorliegen.
    Während Sie unsere Website besuchen, erheben wir die folgenden Informationen:
    a) das Datum und die Uhrzeit, zu der Sie unsere Website besucht haben;
    b) Ihre IP-Adresse;
    c) den Namen und die Versionsnummer Ihres Browsers;
    d) die Website (URL), die Sie vor dem Besuch unserer Website besucht haben, und
    e) bestimmte Cookies (siehe Abschnitt 14).
    Im Rahmen des Vertragsabschlusses oder der Vertragsanbahnung erheben wir auch die folgenden Daten:
    a) Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und andere von Ihnen angegebene Informationen;
    Sie sind nicht verpflichtet, uns die von uns angeforderten Informationen tatsächlich zur Verfügung zu stellen.Wenn Sie jedoch nicht damit einverstanden sind, Ihre Daten anzugeben, können Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen. Werden die erforderlichen Angaben nicht gemacht, können wir den Vertrag nicht abschließen oder den Auftrag nicht erfüllen oder einen bestehenden Vertrag nicht anderweitig erfüllen, was zur Beendigung des Vertrages führen kann.

 

  1. DATENERFASSUNG
    4.1. ÜVERARBEITUNG VON KUNDEN- UND VERTRAGSDATEN

    Personenbezogene Daten werden zu den Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt, die zur Begründung, Aufrechterhaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses erforderlich sind. Dies geschieht zur Erfüllung vertraglicher oder vorvertraglicher Pflichten und im berechtigten Interesse des Verantwortlichen.4.2. DATENÜBERTRAGUNG IM ZUSAMMENHANG MIT UNSEREM NEWSLETTERWenn Sie uns Ihre E-Mail- und Postadresse zur Verfügung stellen, nutzen wir die Möglichkeit, Ihnen aktuelle Informationen in Form unseres Newsletters zukommen zu lassen. Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden, indem Sie eine E-Mail an [email protected] oder senden Sie einen Brief an die folgende Adresse: 1037 Budapest, Seregély u. 6.
  1. DEN ZWECK DER VERARBEITUNG
    Wir verarbeiten die unter Punkt 3 genannten personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:
    (a) um unsere Website zu pflegen und zu verbessern, einschließlich der Personalisierung Ihres Online-Erlebnisses und um sicherzustellen, dass die Ihnen präsentierten Informationen auf die effektivste Weise dargestellt werden;
    b) zur Durchführung unserer Aktivitäten, zu denen die Bereitstellung von Informationen, Produkten und Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, sowie transaktionsbezogene oder administrative Aktualisierungen gehören;
    c) um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die wir anbieten und die denen ähnlich sind, die Sie bereits gekauft oder angefragt haben;
    d) um Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, von denen wir denken, dass sie für Sie von Interesse sein könnten;
    e) um Sie über Änderungen unserer Dienste, der Website oder der Nutzungsbedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren;
    f) als Teil unserer Bemühungen, die Sicherheit der Website aufrechtzuerhalten;
    e) um die Effektivität unserer Werbung zu messen und zu verstehen und um die Effektivität unserer eigenen und der zukünftigen Marketingmaßnahmen Dritter zu verbessern;
    h) zur Durchführung administrativer Arbeiten an unserer Website und interner Prozesse, einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Forschung, Tests sowie zu statistischen und Marktforschungszwecken;
    i) um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen zu verwalten und um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen.
  1. DIE RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNGA
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum einen die Vertragserfüllung und Ihre Einwilligung und zum anderen unser überwiegendes berechtigtes Interesse, die unter Punkt 7 genannten Zwecke zu erreichen.

 

  1. IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AN DRITTE WEITERGEBEN
    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu den unter Punkt 5 genannten Zwecken an folgende Stellen weitergeben:
    a) den von uns eingesetzten IT-Dienstleister;
    b) unseren Steuerberater/Wirtschaftsprüfer;
    d) Mailchimp: Unter bestimmten Umständen können wir andere Unternehmen beauftragen, bestimmte Geschäftsfunktionen auszuführen, wie z. B. das Versenden von E-Mails oder Marketingaktivitäten. Wir können die von uns gesammelten persönlichen Daten an diese Unternehmen weitergeben, damit sie diese Dienstleistungen erbringen können. Zum Beispiel können wir Informationen über Ihr Verhalten als Nutzer unserer Website an Drittanbieter weitergeben, die uns bei unseren Marketingaktivitäten unterstützen. Wir versenden unsere Newsletter und alle unsere elektronischen DM-Mails mit dem Programm Mailchimp;
    e) Partnerunternehmen: Wir können auch mit Dritten zusammenarbeiten (z.B. Ungarische Post, Druckpartner), um Ihnen Informationen zu senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sein könnten. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn Sie dem Erhalt dieser Informationen zugestimmt haben. Die Ungarische Post und andere Druckpartnerunternehmen erhalten diese Informationen nur zum Zweck der Zusendung von analogen DM-Mails an Sie.
  1. DEN SCHUTZ IHRER PERSÖNLICHEN DATEN
    Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und treffen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um sie gegen unbefugte oder unrechtmäßige Verarbeitung, unbeabsichtigten Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

 

  1. DIE DAUER DER SPEICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
    Ihre personenbezogenen Daten werden, soweit erforderlich, für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung und darüber hinaus unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten gespeichert und verarbeitet. Es gibt zusätzliche Anforderungen an die Dauer der Lagerung, die in manchen Fällen bis zu dreißig Jahre betragen kann.
    Ihre personenbezogenen Daten werden unverzüglich vernichtet, wenn ihre Speicherung für uns nicht mehr erforderlich ist und/oder sie nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben sind. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Papier ausgedruckt sind, werden wir diese vernichten. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten in elektronischer Form speichern, werden wir sie durch unumkehrbare technische Maßnahmen löschen.
  1. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSÖNLICHEN DATEN
    Ihre Rechte umfassen (unter anderem) die folgenden:
    a) zu prüfen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien davon zu erhalten (Recht auf Auskunft, unentgeltlich);
    b) die Berichtigung, Vervollständigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die unrichtig sind oder nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeitet wurden (Recht auf Berichtigung oder Löschung und Recht auf Vergessenwerden);
    c) uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung);
    d) der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu widersprechen (Widerspruchsrecht);
    e) die Weitergabe Ihrer Daten an eine andere Organisation zu verlangen;
    f) seine vorherige Einwilligung in die Verarbeitung zu widerrufen;
    (g) wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner Daten gegen die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes oder der EU-DSGVO-Richtlinie verstößt oder dass seine Rechte aus dem Datenschutzgesetz anderweitig verletzt wurden, kann er eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (https://www.naih.hu) einreichen. In diesem Fall helfen wir Ihnen aber selbstverständlich gerne weiter und werden uns stets bemühen, dass die Verarbeitung in Übereinstimmung mit den einschlägigen Vorschriften erfolgt.
  1. HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR LINKS ZU ANDEREN WEBSITES UND DIENSTEN

Unsere Website kann Links zu den Websites anderer Unternehmen enthalten. Wir sind nicht dafür verantwortlich, wie die Websites und Dienste anderer Unternehmen mit Ihren persönlichen Daten umgehen: Wir haben keine Kontrolle über die Websites und Dienste anderer Unternehmen und sind nicht verantwortlich für diese Websites und Dienste oder deren Datenschutzpraktiken. Wir ermutigen Sie, sich über die Datenschutzpraktiken und die Dienste von Drittanbietern auf diesen Websites zu informieren.

  1. ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir verpflichten uns, personenbezogene Daten zu schützen und die Grundsätze des Datenschutzes zu beachten. Deshalb überprüfen wir regelmäßig unsere Datenschutzrichtlinien, um sicherzustellen, dass sie einwandfrei sind. Unsere Website wird an prominenter Stelle angezeigt. Wir stellen auch sicher, dass sie angemessene Informationen über Ihre Rechte und Verarbeitungsverfahren enthält und in Übereinstimmung mit den relevanten Gesetzen erstellt wird und somit den Anforderungen entspricht. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um sie auf dem neuesten Stand zu halten, um neue Entwicklungen zu berücksichtigen und um die Einhaltung des geltenden Rechts zu gewährleisten. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie durch einen Hinweis auf unserer Website und durch eine aktualisierte Version dieser Datenschutzrichtlinie informieren.

  1. RECHT AUF INFORMATION

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, unentgeltlich Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten zu erhalten. Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, zur Ausübung Ihrer Rechte oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns per E-Mail kontaktieren unter: [email protected] oder per Post: denxpert EHS&S software Kft., 1037 Budapest, Seregély u. 6.

  1. COOKIES

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies werden in erster Linie verwendet, um den Benutzern auf einer Website zusätzliche Funktionen zur Verfügung zu stellen. Sie können z. B. dazu dienen, die Navigation auf der Website zu erleichtern oder die Nutzung der Website dort fortzusetzen, wo Sie aufgehört haben, und/oder sie können Präferenzen und Einstellungen für die erneute Nutzung der Website speichern. Cookies können nicht auf andere Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten Cookies auf unserer Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website verlassen. Permanente Cookies hingegen verbleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden dauerhafte Cookies, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website wiederzuerkennen.

Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass Sie eine Nachricht erhalten, wenn eine Website Cookies speichern möchte. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn Sie sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert haben. Um mehr darüber zu erfahren, verwenden Sie bitte die Hilfefunktion Ihres Browsers.

Sofern Cookies zur Durchführung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder zur Ermöglichung bestimmter Funktionen, die Sie nutzen möchten, erforderlich sind, werden diese von uns gespeichert. Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um Ihnen einen einwandfreien und qualitativ hochwertigen Service bieten zu können. Andere Cookies (wie z. B. Cookies zur Analyse Ihrer Surfgewohnheiten) werden in Abschnitt 16 dieser Datenschutzrichtlinie gesondert erläutert.

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung oder das Löschen von Cookies Ihr Online-Erlebnis beeinträchtigen und Sie daran hindern kann, die Website zu nutzen.

  1. SERVER-PROTOKOLLDATEIEN

Website-Provider erheben und speichern in der Regel automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die der Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  1. a) Browsertyp und -version;
  2. b) das verwendete Betriebssystem;
  3. c) die verweisende URL;
  4. d) der Name der Computer-ID;
  5. e) die Uhrzeit der Serveranfrage.
  1. ANALYSEINSTRUMENTE

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und der URLs der von Ihnen besuchten Websites) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Daten, die im Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Diese Website benutzt die von Google Analytics angebotene Funktion der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher gekürzt/anonymisiert, sobald Google sie erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google im Rahmen von Google Analytics nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen der Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung Ihrer Daten durch Google im Rahmen von Google Analytics verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics auf dieser Website auch verhindern, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken. Es wird ein Abmelde-Cookie installiert, das die Sammlung von Daten verhindert, wenn Sie diese Website in Zukunft besuchen. https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google und den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier: http://www.google.com/analytics/terms/hu.html, oder unter der folgenden Adresse: https://policies.google.com/.

  1. Januar